Ausstellung im Josephinum: Die Wiener Medizinische Fakultät 1938 bis 1945 | MedCareer.eu

Ausstellung im Josephinum: Die Wiener Medizinische Fakultät 1938 bis 1945

Ausstellung im Josephinum: Die Wiener Medizinische Fakultät 1938 bis 1945
Ort: 
Wien
Veranstaltungsort: 
Währinger Straße 25, 1090 Wien
Datum: 
14. März 2018 - 16:00 bis 6. Oktober 2018 - 18:00

Aus Anlass des 80-jährigen Jahrestages des Endes der Eigenstaatlichkeit Österreichs („Anschluss“) und der nationalsozialistischen Machtübernahme mit ihren Folgen zeigt das Josephinum, Sammlungen der Medizinischen Universität Wien, erstmals in einer umfassenden Ausstellung die Auswirkungen auf die Wiener Medizinische Fakultät. Die Ausstellung wird im Rahmen des internationalen Symposiums „Anschluss“ im März 1938: Nachwirkungen auf Medizin und Gesellschaft eröffnet.

Die Ausstellung behandelt die Vorgeschichte von Antisemitismus und Rassismus bereits vor der NS-Zeit, die direkten Auswirkungen des März 1938, die Vertreibung eines großen Teils der Fakultätsangehörigen und die dadurch ermöglichten Karrieren von NS-Parteigängern. Die ideologische Durchdringung der Fakultät mit dem Gedankengut der NS-„Rassenhygiene“, Zwangssterilisationen und verbrecherische Menschenversuche werden ebenso behandelt wie die zunehmende Militarisierung von Studium und Forschung im Zuge des Krieges. Das Jahr 1945 als ambivalente Zäsur, die bisherigen Auseinandersetzungen mit der NS-Vergangenheit und nicht zuletzt die Position des Josephinums als Zentrum der Medizingeschichte in Österreich bilden weitere Schwerpunkte.

Die Zeit des Nationalsozialismus markiert den historischen Tiefpunkt in der Entwicklung der österreichischen Medizin. „Wir widmen diese Ausstellung“, betont die Direktorin des Josephinums, Christiane Druml, „allen Angehörigen der medizinischen Fakultät, denen Unrecht, Gewalt und Willkür durch die Nationalsozialisten angetan wurden. Niemals wieder soll und darf Derartiges passieren – das muss unsere Leitlinie für die Zukunft sein“.

Als Kuratoren für die Gestaltung und medizinhistorischen Inhalte sind Herwig Czech und Niko Wahl verantwortlich. 

Medizinhistorische Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst

Das Josephinum –Sammlungen der MedUni Wien – hat  es sich seit 2013 zur Aufgabe gemacht, medizinhistorische Ausstellungen mit einem Schwerpunkt auf die österreichische Medizingeschichte, die eigenen bedeutenden Sammlungsobjekte sowie die High-Tech-Medizin im AKH Wien und – last but not least – die Einbindung zeitgenössischer Kunst zu präsentieren. Wie in allen bisherigen Aktivitäten des Hauses komplementiert zeitgenössische Kunst, kuratiert von Moritz Stipsicz, die Ausstellung. Die Arbeiten der Künstlerinnen Anna Artaker und Tatiana Lecomte werden diesmal nicht zeitgleich mit der historischen Ausstellung gezeigt, sondern erst an einem anderen bedeutsamen Tag, nämlich am 8. Mai, dem Tag der Kapitulation Nazideutschlands und des Kriegsendes.                         

Die Wiener Medizinische Fakultät 1938 bis 1945 – Ausstellung im Josephinum

14. März 2018 bis 6. Oktober 2018 
Mi 16–20 Uhr, Fr & Sa 10–18 Uhr 
Führungen: Mi, 18.00 Uhr; Fr, 11.00 Uhr; Sa, 11.00 Uhr (Englisch) & 13.00 Uhr 

Datum: 14.03.2018

Ort: Josephinum 
Währinger Straße 25, 1090 Wien, Österreich

Karte

Weitere Events

Allgemeinmedizin Update Refresher

Veranstaltungsort: Aula der WissenschaftenDatum: 07.11.18 bis 10.11.18
Endokrinologie, Neurologie, Geriatrie, Pädiatrie, Arbeitsmedizin, Dermatologie, Gynäkologie;
Gespeichert vor 5 Monate 2 Wochen

20. Innsbrucker Notfallsymposium

Veranstaltungsort: InnsbruckDatum: 09.11.18 bis 10.11.18
REA - Wie gut sind wir wirklich?; Wissenschaftsupdate; Two in one - vom Uterus bis zum Kindergarten; Schweres Trauma; Extremsituationen; Technik in der Notfallmedizin - wichtig oder Spielerei?; Am Lebensende; Aus der Simulation; Spezielle Notfälle
Gespeichert vor 4 Monate 2 Wochen

Ultraschallkurs Abdomen inklusive Gastrointestinaltrakt

Veranstaltungsort: Baden bei WienDatum: 07.11.18 bis 08.11.18
Technische Grundlagen, Sonographische Basissymptomatik, Artefakte, Pitfalls; Sonoanatomie, Demo-Schallen; Leber inklusive Kontrastmittel; Gallenblase, Gallenwege; Pankreas und Milz; Nieren; Retroperitoneum, freie Flüssigkeit, Bauchdecke, Kompartementzuordnung; Gastrointestinaltrakt; Unterbauch

49. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM)

Veranstaltungsort: Salzburg CongressDatum: 20.09.18 bis 22.09.18
Medizin-Apps – nützlich oder schädlich in der Personalisierten Medizin, Herzinsuffizienz Welche Klappe für welchen Patienten, Sportmedizin: Bewegungskonzepte im Alter, Multi resistente grammnegative Enterobakterien – dank Mikrobiologie zielgerichteter Einsatz, Wir behandeln Patienten und nicht Befunde, ASH oder NASH?
Gespeichert vor 3 Monate 3 Wochen

Pädiatrie Update Refresher

Veranstaltungsort: Aula der WissenschaftenDatum: 08.11.18 bis 10.11.18
Für dieses Event liegt uns leider keine Detailinformation vor. Sollten wir noch weitere Informationen erhalten, werden wir wir diese alsbald nachtragen.
Gespeichert vor 5 Monate 2 Wochen