Amtsarzt (m/w/d) in Burgenland | MedCareer.eu

Amtsarzt (m/w/d)

Amtsarzt (m/w/d)

Südliches Burgenland – Vollzeit & Teilzeit

Ihr Aufgabenfeld

  • Sie sind für die Erstellung von Gutachten und Beratungen in Behördenverfahren (z.B. Beurteilung der Fahreignung in Führerscheinverfahren, Beurteilung der Dienstfähigkeit, Umweltmedizinische Gutachten (z.B.: Lärm, Luft, Geruch, Wasser), Untersuchung von Drogenlenkern (m/w/d), Vidierung von Substitutionsrezepten zuständig.
  • Sie setzen präventive Maßnahmen (z.B. Impfungen, Epidemiologie meldepflichtiger Infektionskrankheiten, Mitwirkung an Gesundheitsprojekten) um.
  • Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die sanitäre Aufsicht über Krankenanstalten (Ambulatorien), Kuranstalten, Altenwohn- und Pflegeheime, Schwimmbäder, Sauna, Blutspendeaktionen.
  • Sie sind zuständig für die Vollziehung des Epidemiegesetzes 1950 zur Bekämpfung von COVID-19.

Ihre Qualifikation und Anforderungen

  • Sie besitzen die Anerkennung zum Arzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin oder haben Facharztausbildung abgeschlossen.
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung und/oder den Physikatskurs absolviert bzw. Master of Public Health. Bei Nichtvorliegen der Physikatsprüfung haben Sie die Bereitschaft diese innerhalb von fünf Jahren ab Dienstantritt abzulegen.
  • Sie besitzen den Führerschein B.
  • Sie haben die Bereitschaft zur Leistung von Außendiensten, zur flexiblen Arbeitszeiteinteilung und Weiterbildung.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, eine langfristige Beschäftigungsperspektive und individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Monatsentgelt für die ausgeschriebene Position aus der Berufsfamilie und Modellfunktion Ärztliche Expertinnen bzw. Experten beträgt mindestens € 4.603,- brutto bei Vollbeschäftigung (Gehaltsband B1/17). Dieses Entgelt kann sich allenfalls auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen.

Ihre Bewerbung und Bewerbungsfrist

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf (inkl. Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis und bei männlichen Bewerbern: Wehrdienst-, Zivildienstbescheinigung bzw. Befreiungsschein). Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Arbeitszeugnisse und Zeugnisse, welche die erforderlichen Qualifikationen nachweisen, sind bis zum 02.11.2020 zu übermitteln (Datum des Eingangsstempels). Nähere Informationen sowie die Bewerbungsformulare finden Sie unter: www.burgenland.at/buerger-service/bekanntmachungen/stellenausschreibungen.

Weitere Informationen

Als Bewerberin bzw. Bewerber müssen Sie die allgemeinen Voraussetzungen gem. § 4 Abs. 1 Bgld. LVBG erfüllen. Die freien Planstellen werden gemäß den §§ 1 und 2 des Objektivierungsgesetzes, LGBl. Nr. 56/1988 idgF ausgeschrieben. Die Aufnahmen in den Burgenländischen Landesdienst erfolgen in ein Bedienstetenverhältnis. Im Sinne des Gleichstellungsprogrammes des Landes Burgenlandes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen (Gleichbehandlungsgesetz).